left bar

Shiatsu

Shiatsubehandlung

Shiatsu ist eine Methode der Komplementärtherapie und wurzelt in den traditionellen fernöstlichen Gesundheitslehren, die den Menschen als Einheit von Körper, Geist und Seele betrachtet.

Behandlung

Shiatsubehandlung am Rücken

Während der Shiatsu-Sitzung liegt der Klient / die Klientin in bequemer Kleidung auf einem Futon. Durch sanften Druck mit Daumen, Händen, Ellbogen und Knie werden die Energieleitbahnen (Meridiane) am ganzen Körper behandelt. Mit diesem achtsamen Druck erfährt der Körper ein Gefühl von Weite, von Tiefe und Ganzheit. Im ganzen Körper kommt der Energiefluss in ein gesundes Gleichgewicht, Spannungen lösen sich und alte Muster werden aufgeweicht. So fördert diese „berührende Kunst“ eine tiefe Ruhe und Gelassenheit. Zudem stärkt sie die Selbstwahrnehmung, die Selbstheilungskräfte und die Selbstverantwortung. Das kurze, ergänzende Gespräch rundet die Shiatsu-Behandlung ab. Es hilft, das Erlebte zu reflektieren und Prozesse mit Worten noch tiefer zu unterstützen.

Bei Bedarf kann ich Übungen für zu Hause zeigen, welche den therapeutischen Effekt verstärkend beeinflussen können.

Shiatsu begleitet Menschen in ihrem natürlichen Wachstums- und Gesundungsprozess und eignet sich für jedes Alter. Eine Shiatsu-Sitzung dauert in der Regel 60 Minuten.
Preis: CHF 120.- / 60 Min.

Indikationen

Shiatsubehandlung am Kopf

Krankenkasse

Shiatsu ist von den meisten Krankenkassen anerkannt und wird über die Zusatzversicherung abgerechnet.